Ultraschallfortbildung am Klinikum der Universität München

Ultraschallfortbildung am Klinikum der Universität München
l1040849
img_1686

Auf Anfrage und Organisation von PD Dr. med. Elias Volkmer führte Dr. med. Sebastian Kluge am 31. Juli 2015 eine Fortbildung über die Ultraschalldiagnostik der Hand durch. Die Veranstaltung fand am Campus Innenstadt der Ludwig-Maximilians-Universität München statt. Nach einem Vortrag über die “Sonografische Anatomie der Hand” erfolgte ein Teaching in Kleingruppen. Themen waren Einstelltechniken, die Ultraschalldarstellung relevanter anatomischer Strukturen und die Indikation und Durchführung dynamischer Untersuchungstechniken. Im Gegenzug war es auch interessant, die Abläufe und Indikationen an der Klinik kennenzulernen und einem arthroskopischen Debridement des Daumensattelgelenks beizuwohnen. Ein herzlicher Dank geht an Prof. Dr. med. Riccardo Giunta und sein Team für den warmen und überaus freundlichen Empfang.


Gruppenfoto mit Dr. med. Claudia Dechant, Univ.-Prof. Dr. med. Riccardo Giunta, Dr. med. Sebastian Kluge, PD Dr. med. Elias Volkmer, Dr. med. Elisabeth Maria Haas (v.l.n.r).